Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 22.02.2020
13:00 MJA gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:00 MJB gegen VfL Bad Schwartau 2
15:00 Damen gegen SG Dithmarschen Süd 3
15:00 MJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
17:00 2. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
19:00 1. Herren gegen HSG Tarp-Wanderup

So. 23.02.2020
12:00 MJC 1 gegen TuS Lübeck
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
15:45 MJC 2 gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 29.02.2020
14:00 WJD gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 01.03.2020
14:00 WJA gegen SC Nahe 08
16:00 3. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 08.03.2020
12:00 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 WJC gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
Kennt Ihr schon

Zurück

Damen, Sieg beim ersten Spiel in der Halle Nord

18.11.2019

Am Samstag, den 16.11.2019, konnten wir das Heimspiel gegen die Damen HSG Horst/Kiebitzreihe 2 mit 23:17 (12:7) für uns entscheiden und sind nach unserer ersten und hoffentlich letzten Niederlage am letzten Wochenende wieder auf Erfolgskurs.

Um 15 Uhr startete unser Spiel in der frisch renovierten Halle Nord. Entgegen unserer Angewohnheit, die erste Viertelstunde des Spiels zum Wachwerden zu brauchen, konnten wir uns in den ersten 12 Minuten schon mit 6:1 absetzen.

 Allgemein war dies ein Spiel, in dem der Schiedsrichter nicht selten ein drohendes Zeitspiel angezeigt hat, und es war klar, dass dies kein Torfestival werden würde. Da wir schon im Vorfeld wussten, auf welche Seite des gegnerischen Angriffs wir besonders achten sollten, war unsere Abwehr gut aufgestellt und wir hatten die Haupttorschützin von Horst/Kiebitzreihe recht gut im Griff.

 Nach 5 Minuten, in denen kein weiteres Tor fiel, ging das Spiel recht ausgeglichen weiter. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit konnten die Gegner nicht näher als 4 Tore (9:5 in der 24. Minute) herankommen und wir gingen mit einem 5 Tore Vorsprung (12:7) in die Pause.

 Das Fazit der ersten Halbzeit war, dass wir unseren Fehler vom letzten Wochenende, nicht genug in die Tiefe zu gehen, nicht wiederholt haben.

 Die zweite Halbzeit war wiederum recht ausgeglichen. Zwischendurch kamen die Gegner wieder auf 17:14 (44. Minute) ran, doch konnten wir gleich wieder auf sechs Tore wegziehen (20:14 in der 49. Minute).

 Das doch teilweise recht ruppige Auftreten der Gegner spielte uns in die Karten. Während wir nur zweimal eine Zwei-Minuten-Zeitstrafe bekamen, mussten bei den Gegnern achtmal Spielerinnen pausieren.

Der Endstand von 23:17 war somit die Belohnung für ein faires Spiel mit einer starken Anfangsphase.

Weiter geht es am 23.11. auswärts gegen Schwarz-Rot Schülp.



Dieser Artikel wurde 406 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2


Aktuelle Ergebnisse
THW Kiel 2 -vs- MJB
16.02.20-14:30; Ergebniss: 38 : 14
HSG Holsteinische Sch -vs- MJC 1
15.02.20-17:00; Ergebniss: 27 : 18
WJE -vs- HSG Kremperheide/Mün
15.02.20-16:00; Ergebniss: 25 : 17
WJC -vs- SG Bordesholm/Brügge
15.02.20-18:00; Ergebniss: 12 : 38
MJE -vs- HSG Kremperheide/Mün
15.02.20-15:00; Ergebniss: 36 : 18
MJA -vs- TSV Mildstedt
15.02.20-18:00; Ergebniss: 33 : 33
3. Herren -vs- TSV Weddingstedt 3
15.02.20-14:00; Ergebniss: 44 : 23
WJD -vs- HSG Kremperheide/Mün
15.02.20-14:00; Ergebniss: 11 : 29
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login