Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 26.09.2020
13:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
15:15 WJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
17:30 WJD gegen SG Pahlhude/Tellingstedt

Sa. 03.10.2020
18:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 24.10.2020
13:00 MJD gegen TSV Weddingstedt 2
16:00 1. Herren gegen SG Oeversee/Ja-We

Sa. 31.10.2020
15:45 Damen gegen HSG 91 Nortorf

So. 01.11.2020
11:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
17;15 3. Herren gegen TSV Büsum 2
Kennt Ihr schon

Zurück

MJB, Erfolg mit 41:20, tolle Angriffsleistung gegen Bad Bramstedt

20.01.2014

Das Hinspiel in Bramstedt hatten wir zwar deutlich mit 31:23 für uns entschieden, trotzdem gehörte die dort gezeigte Leistung zu unseren schwächsten in der Saison. Für das zweite Spiel hatten wir uns deshalb eine deutliche Leistungssteigerung vorgenommen. Und dies klappte von der ersten Spielminute an.

Unsere Startformation spielte aufmerksam und beweglich in der Abwehr und ließ in den ersten elf Minuten lediglich einen Gegentreffer zu. Im Gegenstoß gelangen uns einfache Tore und im Positionsangriff erzielten wir schöne Tore aus dem Rückraum. Als Tjark A. einen Ball in der eigenen Hälfte abfing, durch zwei Gegenspieler prellte und gegen diese mit Ball 3m Vorsprung ersprintete und das 8:1 erzielte, wurde deutlich, dass der Gast heute keine Chance haben sollte. Auch Auswechslungen unsererseits brachten keinen Bruch ins Spiel. Constantin traf sofort per Kempatrick und auch Tino und Leif trugen sich in ihren ersten Angriffen in die Torschützenliste ein. Zur Halbzeit hatten wir eine tolle Führung von 22:8 heraus geworfen.

In der 2. Halbzeit spielten wir engagiert weiter. Im Angriff führten immer wieder Übergänge für Verwirrung in der offensiv ausgerichteten Abwehr der Bramstedter, so dass wir viele Tore von der Kreisposition aus warfen. In der 37. Minute hatten wir mit 32:12 unsere erste
20-Tore-Führung erreicht und gewannen das Spiel am Ende deutlich mit 41:20.

Schön, dass sich heute alle 11 Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten und wir nach den letzten knappen Erfolgen wieder ein Spiel deutlich dominierten. In Hinblick auf das wichtige Auswärtsspiel am nächsten Wochenende in Neumünster gegen den Tabellenzweiten SG Wift sollte die heute gezeigte Leistung weiteres Selbstvertrauen geben und auch das Zeichen in Richtung Konkurrenz gesendet haben, dass die mJB des MTV Herzhorn bereit ist, die Tabellenführung im Jahr 2014 erfolgreich zu verteidigen.

Torfolge: 2:0, 2:1, 8:1, 11:5, 14:6, 19:7, 22:8 (Hz.), 28:11, 32:12, 35:15, 38:18, 41:20

Spieler und Torschützen: Moritz Kiesel (26.-50.), Lennart Olde (1.-25.), Sebastian Uhl (2), Leif Dombrowski (3), Mats Kardel (6), Malte Krombach (4), Erwin Schlott (1), Paul Schlott (5), Constantin Loreth (3), Tino Gorny (5), Tjark Lorentzen (1), Tjark Andermann (2), Lukas Tzaneros (9)

 



Dieser Artikel wurde 1172 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen Bramstedter TS 2

Verwandte Themen

MJB, Deutlicher Auswärtserfolg mit 37:26
MJB, Erfolg in Bramstedt: Bramstedter TS 2 – MTV Herzhorn: 23:31 (13:17)

Aktuelle Ergebnisse
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login