Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 19.10.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 27.10.2019
12:15 MJC 1 gegen TSV Altenholz
14:00 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 WJD gegen HSG Hohe Geest

Sa. 02.11.2019
13:30 MJB gegen MTV Lübeck
15:15 WJC gegen HSG 91 Nortorf
17:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 03.11.2019
15:00 MJA gegen SG Handball Eidertal
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2

Sa. 09.11.2019
14:00 WJE gegen HSG Hohe Geest
16:45 MJC 2 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 10.11.2019
15:00 WJA gegen ATSV Stockelsdorf
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Heimsieg gegen TSV Sieverstedt

24.09.2019

Am 21.09. empfing die 1. Herren des MTV Herzhorn den TSV Sieverstedt zu ihrem dritten Saisonspiel in der SH-Liga in Krempe.

Die Blau-Gelben starteten stark in die Partie und konnten durch eine gute Abwehrleistung von der ersten Spielminute an Sieverstedt in Schach halten. Nach den ersten 10 Minuten stand es damit 6:1, was auch einer soliden Torwartleistung zu verdanken war. So konnte Ole Bostelmann, bis auf einen Siebenmeter, jeden Ball bis zur 14. Minute halten.

Nach 20 Minuten hatte auch Sieverstedt ins Spiel gefunden und spielte mit sieben Feldspielern im Angriff. Der MTV wusste abgefangene Bälle leider in dieser Phase nicht optimal umzusetzen und vergab damit klare Torchancen. Der TSV hatte nun im Angriff auch mehr Erfolg und traf das Tor über den Rückraum und ihren Kreisläufer. Über mehrere Tempogegen konnte Sieverstedt zum Ende der ersten Halbzeit auf 15:15 ausgleichen.

Die zweite Halbzeit begann ausgeglichen und Herzhorn konnte sich zu Anfang nur mit einem Tor Unterschied vorne halten. Der TSV Sieverstedt hatte anfängliche Schwäche der ersten Halbzeit abgelegt und wollte sich ein Spiel auf Augenhöhe liefern. Doch in der 44. Minute gab es für Sieverstedt eine doppelte Hinausstellung.

Die Herzhorner nahmen diese Chance direkt war und setzten sich mit fünf Toren ab. Diesen Vorsprung konnte Sieverstedt nicht mehr aufholen und so antwortete Herzhorn auf jedes Tor von Sieverstedt mit einem Gegentor.

In den letzten Sekunden gab es noch einen unglücklich verhinderten Tempogegen von Theo Boltzen, bei dem er kurz nachdem er den Ball gespielt hatte, seinen Gegenspieler traf und dieser stürzte. Theo wurde daraufhin noch mit einer 2-Minutenstrafe hinausgestellt. Das Ergebnis änderte sich jedoch nicht mehr und Herzhorn gewinnt mit 31:26 in der eigenen Halle.

Die 1. Herren bedankt sich bei den Zuschauern, dem Kampfgericht, den Schiedsrichtern und beim TSV Sieverstedt für ein faires Spiel.

Jetzt geht es für die 1. Herren in eine Spielpause von fünf Wochen. In dieser Zeit kann an Fehlern gearbeitet, Abläufe einstudiert und körperliches, intensives Training durchgezogen werden um auch nach der Pause wieder Punkte nach Herzhorn zu holen.



Dieser Artikel wurde 286 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Sieverstedt

Verwandte Themen

1. Herren, Herzhorner empfangen den Tabellennachbarn!
MJA, Starker Sieg gegen den Favoriten aus Sieverstedt
MJA, Die blau-gelbe Wand

Aktuelle Ergebnisse
TuS Aumühle-Wohltorf -vs- MJC 1
03.10.19-12:45; Ergebniss: 2 : 0
WJC -vs- Bramstedter TS
29.09.19-13:00; Ergebniss: 21 : 27
MJB -vs- TSV Mildstedt
29.09.19-14:45; Ergebniss: 23 : 21
WJE -vs- TuRa Meldorf
29.09.19-14:00; Ergebniss: 16 : 8
SG Flensburg-Handewit -vs- MJD
29.09.19-13:00; Ergebniss: 31 : 25
WJA -vs- TSV Kappeln
29.09.19-16:30; Ergebniss: 26 : 19
MJC 1 -vs- MTV Lübeck
28.09.19-13:00; Ergebniss: 19 : 32
SG Pahlhude/Tellingst -vs- WJD
28.09.19-13:20; Ergebniss: 20 : 20
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login