Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJC 2 um 14:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 2. Herren um 16:00 Mehr Info
MTV -vs- BTS

- 1. Herren um 17:00 Mehr Info
TSV -vs- MTV

- 3. Herren um 18:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- MJA um 19:45 Mehr Info
MTV -vs- SG BB

Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 26.01.2020
12:00 WJD gegen TSV Weddingstedt

Sa. 01.02.2020
15:00 3. Herren gegen SG Pahlhude/Tellingstedt 2
17:00 2. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 3

Sa. 08.02.2020
14:30 MJB gegen Bredstedter TSV
15:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
16:00 WJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
16:15 MJC 1 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 09.02.2020
14:30 MJC 2 gegen SVT Neumünster
16:30 WJA gegen TSV Kappeln

Sa. 15.02.2020
16:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2
18:00 WJC gegen SG Bordesholm/Brügge
18:00 MJA gegen TSV Mildstedt

Sa. 22.02.2020
19:00 1. Herren gegen HSG Tarp-Wanderup

So. 23.02.2020
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Bildergalerie

Zurück

MJD, Gebrauchter dritter Advent der männlichen Jugend D

18.12.2019

Das letzte Auswärtsspiel der Saison führt die Jungs der männlichen Jugend D nach Hamdorf zum Spiel gegen Eider Harde.

Aber ob nun der aufziehende Sturm, die relativ ungewohnte Spielzeit oder die nahenden Weihnachtsferien der Grund waren – an diesem Sonntag hatte man das Gefühl, dass die Jungs gar nicht richtig auf dem Platz waren. Vor allem die ersten Minuten, in denen unsere Jungs sonst immer so stark aufspielen, wurden total verschlafen, man konnte erst nach 7 Minuten beim Stand von 0:4 das erste eigene Tor erzielen. Diesen Rückstand, der bis zur Halbzeit auf 6 Tore anwuchs, konnten die Herzhorner Jungs nicht mehr aufholen, weil man vor allem im Angriff kein Mittel gegen den bissigen Gegner fand und unsere sicheren Schützen Marlon, Mika, Mats und Hannes im Rückraum und am Kreis nicht wie gewohnt zum Zug kamen. So verloren wir am Ende deutlich mit 28:16. Einziger Lichtblick war der Wechsel im Tor nach gut 30 Minuten. Konstantin machte seine Sache als Torwart gut und verhinderte das eine oder andere Mal Schlimmeres. Aber vor allem Jan zeigte, wie wertvoll er auch auf dem Feld sein kann und konnte seinen ersten Saisontreffer erzielen. Als Abschlussfazit zum Jahresende bleibt nur zu sagen, dass wir leider zu wenige Spieler in den Jahrgängen 2007 und 2008 haben und deren Leistungsvermögen auch noch sehr heterogen ist. Die einen sind in der Regionsliga mit Gegnern aus Flensburg, Eider Harde, SZOWW und OKT genau richtig, es fehlen aber entsprechend gleichwertige Mitspieler. Andere, vor allem aus dem jüngeren Jahrgang, sind manchmal noch von der Spielstärke der Gegner überfordert und würden vielleicht mehr davon profitieren, wenn sie in einer anderen Liga mit nicht ganz so starken Gegner auch selbsteinmal mehr Verantwortung übernehmen könnten. Diese Tatsache wird sicherlich auch in den nächsten Spielen noch zu der einen oder anderen Niederlage führen, es bleibt aber zu hoffen, dass sich unsere Jungs davon nicht entmutigen lassen, denn lernen können sie alle in diesen Spielen eine ganze Menge. Es spielten/trafen: Jan (1), Hannes (3), Konstantin, Tammo, Henrik (1), Oskar, Marlon (4), Mika (2), Mats (5)



Dieser Artikel wurde 247 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

MJD, Siegesserie ist beendet

Aktuelle Ergebnisse
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
19.01.20-11:30; Ergebniss: 27 : 29
HSG Störtal Hummeln -vs- WJD
19.01.20-10:00; Ergebniss: 10 : 18
HSG Störtal Hummeln -vs- MJC 2
19.01.20-12:10; Ergebniss: 28 : 25
HSG Schülp/Westerrö -vs- MJA
19.01.20-13:00; Ergebniss: 33 : 28
ATSV Stockelsdorf -vs- WJA
19.01.20-15:00; Ergebniss: 24 : 21
Damen -vs- SG Hörnerkirchen/Hoh
18.01.20-15:00; Ergebniss: 44 : 10
MJC 1 -vs- HFF Munkbrarup
18.01.20-14:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- Bredstedter TSV
18.01.20-19:00; Ergebniss: 29 : 35
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login